Buchsbaum ohne Buchsbaumzünsler:
Bloombux® als robuste und blühende Alternative

Der Buchsbaum gehört deutschland- und europaweit bei Gartenfreunden und Landschaftsgärtnern zu den beliebtesten Grünpflanzen. Kein Wunder, denn kaum eine andere Pflanze lässt sich so hervorragend wie der Buchsbaum als Hecken- oder Solitärpflanze in Szene setzen. Darüber hinaus verwandelt sich jeder Buchsbaum dank individuellem Formschnitt in ein echtes Meisterwerk der Gartenkunst und präsentiert sich auf diese Weise als ansprechender Blickfang in jeder Grünlandschaft.

Neben diesen vielen positiven Attributen, die mit dem Buchsbaum allgemein in Verbindung gebracht werden, gibt es allerdings auch eine ganze Reihe Nachteile: Der Buchsbaum ist anfällig für Krankheiten und Schädlinge, erfordert eine sehr differenzierte und zeitaufwendige Pflege und kann nicht mit farbenprächtigen Blüten begeistern.

Deshalb kann unser Bloombux® als Alternative zum klassischen Buchsbaum benannt werden.
Warum genau das so ist und welche Vorteile Sie erwarten dürfen, verraten wir Ihnen nachfolgend.

Bloombux®
flower & form

Buchsbaum kennenlernen:
Was ist ein Buchsbaum?

Von einem Buchsbaum haben in der Regel sogar all diejenigen schon einmal etwas gehört, die Gärtnern und Pflanzen nicht unbedingt als ihr Hobby bezeichnen würden. Schließlich kennt jeder die Bilder von englischen Gärten, in denen enorme Buchsbaumkugeln oder andere Figuren aus Buchsbaum im akkuraten Schnitt für echte Hingucker sorgen. Der Buchsbaum gehört zur Familie der Buchsbaumgewächse (Buxus) und wird hierzulande gern als Strauch oder als Heckenpflanze genutzt. Das markanteste Merkmal ist seine gute Verträglichkeit mit Blick auf einen Formschnitt – mithilfe eines solchen Formschnitts lässt sich der Buchsbaum in eine Figur nach Wunsch verwandeln.

Während der Buchsbaum in die Kategorie Buxus einzuordnen ist, entstammt unser Bloombux® aus einer ganz anderen Familie. Es handelt sich hierbei nicht um eine Pflanze aus der Familie der Buchsbaumgewächse, sondern um einen Rhododendron. Diese spezielle Züchtung weist zwar alle Merkmale auf, die ein normaler Buchsbaum auch mit sich bringt, punktet dafür aber mit einigen zusätzlichen Eigenschaften, die gegenüber dem Buchsbaum als klarer Vorteil gewertet werden können. Der Bloombux®-ist ein immergrüner Strauch, der als Hecken- sowie als Solitärpflanze im Kübel oder im Garten genutzt werden kann.

Bloombux®
flower & form

Der moderne Bloombux® bietet Ihnen flower & form in einer Pflanze. Als blühende, immergrüne Hecke ist er der Blickfang in jedem Garten. Er eignet sich für die Kübelbepflanzung auf der Terrasse und zum Formschnitt (Schnitt am besten direkt nach der Blüte). Er vereint eine wunderschöne Blüte im Juni mit den guten Eigenschaften ähnlich denen des Buchsbaums. Der Bloombux® ist ein pflegeleichter Rhododendron, der in nahezu jedem lockeren Gartenboden wächst.  

im Juni zartrosa blühend

sehr schnittverträglich

ideal für Kübel und Garten

sehr winterhart

Buchsbaum oder Bloombux:
Wo liegen die Vorteile?

Die Liste der Vorteile, die der Bloombux® als Buchsbaum gegenüber dem echten Buxus mit sich bringt, ist lang:

  • weniger anfällig für Buchsbaum Schädlinge und Buchsbaum Krankheiten
  • wunderschöne Blüten im Frühjahr
  • schnelleres Wachstum
  • schnittverträglich
  • pflegeleicht

Woran die meisten Freunde von klassischen Buchsbäumen in der Regel verzweifeln, sind vor allem die Buchsbaum Schädlinge sowie die Buchsbaum Krankheiten. Schnell kann es im eigenen Garten zur Ausbreitung von Buchsbaum-Raupen oder Buchsbaum-Faltern kommen, die wiederum sämtliche Pflanzen angreifen und schädigen. Auch Pilze oder andere Krankheiten können sich bei unzureichender oder falscher Pflege schnell ausbreiten. Der Bloombux® sichert Sie in dieser Hinsicht zuverlässig ab: Er ist als Rhododendron unempfindlich gegen die typischen Buchsbaum Krankheiten und Buchsbaum Schädlinge.

Buchsbaum Schädlinge nicht bei Bloombux®:
Was tun gegen den Buchsbaumzünsler?

Gerade in den letzten Jahren macht als Buchsbaum Schädling vor allem der Buchsbaumzünsler von sich reden. Hierbei handelt es sich um einen Falter, dessen Nachkommen, die Raupen, selbst vor großen Buchsbaum-Beständen nicht Halt machen. Bisher wurde noch kein effektives Mittel gegen den Buchsbaumzünsler entwickelt und nicht nur private Besitzer der Heckenpflanzen, sondern auch Baumschulen, Großgärtnereien und Landschaftsparks sind machtlos. Wer sich gegen den Buchsbaumzünsler zur Wehr setzen möchte, muss vor allem Zeit und Geduld mitbringen, denn häufig müssen die Buchsbaum-Raupen von Hand abgepflückt und entsorgt werden. Auf der anderen Seite ist die Methode nicht zu einhundert Prozent effektiv, da ein erneuter Befall mit dem Buchsbaumzünsler jederzeit auftreten kann.

Deutlich weniger Ärger mit dem Buchsbaumzünsler haben Sie, wenn Sie statt eines Buchsbaums direkt einen Bloombux® kaufen. Bei unserem Bloombux®, der bereits mehrfach als neue Pflanzenzüchtung ausgezeichnet wurde, handelt es sich schließlich nicht um einen Buchsbaum, sondern um einen Rhododendron. Buchsbaumzünsler und andere Buchsbaum Schädlinge können ihm daher nichts anhaben. Dasselbe gilt auch für andere Buchsbaum Krankheiten, die zu Triebsterben, Blattfäule oder anderen unschönen Symptomen führen können. Wenn Sie sich also von vornherein für einen Bloombux® entscheiden können Ihnen die typischen Buchsbaum Krankheiten und Schädlinge nichts anhaben.

Buchsbaum hegen und pflegen:
Was braucht ein Buchsbaum?

Der Buchsbaum ist eine pflegeleichte Heckenpflanze, die in den letzten Jahren vermehrt vom Buchsbaum Krankheiten und Buchsbaum Schädlingen befallen wird. Der Bloombux® als Alternative zum Buchsbaum ist dagegen unempfindlich gegen diese Krankheiten und Schädlinge. Bei den Bodenverhältnissen zeigt er sich außerdem flexibel und ist kalktolerant sowie mit lockeren und frischen Böden einverstanden. Er steht gern im Halbschatten, kommt aber auch mit sonnigen Standorten gut klar. Das Besondere am Bloombux® ist die Blütezeit zwischen Mai und Juni. In dieser Zeit entwickelt der Bloombux® wunderschöne Blüten, die strahlend leuchten und Bienen und Schmetterlinge anziehen. Auch der Bloombux® kann auf Wunsch einen Buchsbaum Schnitt erhalten und beispielsweise in eine Buchskugel oder in eine kleine Einfassungshecke verwandelt werden. Dieser Schnitt sollte allerdings kurz nach der Blütezeit erfolgen, damit nicht die Blütenknospen für das nächste Jahr gekappt werden. 

Buchsbaum Alternative
Bloombux® kaufen

Der Buchsbaum ist in Europas Gärten ein echter Klassiker, der aufgrund von Buchsbaum Schädlingen und Buchsbaum Krankheiten Hobbygärtnern in letzter Zeit das Leben schwer macht. Entscheiden Sie sich deshalb lieber gleich für den Bloombux® – die moderne Pflanzenzüchtung bringt die positiven Eigenschaften vom Buchsbaum mit der robusten Natur und den aufregenden Blüten des Rhododendrons in einer Pflanze zum Ausdruck.

Gern informieren wir Sie weiterführend rund um den Bloombux® und seine Vorzüge als Alternative zum Buchsbaum.